Menschenrechtsanwält:innen, die über Grenzen hinweg arbeiten

Wir sind ein internationales und mehrsprachiges Team von Menschenrechtsanwält:innen, Jurist:innen und Dolmetscher:innen. Wir arbeiten in unseren Hauptbüros in Athen und Berlin sowie in unseren lokalen Büros auf den Inseln Chios und Kos.

All unsere Dienstleistungen sind kostenlos, weil wir der Überzeugung sind, dass alle Menschen ihre Rechte kennen und Zugang zu hochqualifizierter rechtlicher Unterstützung haben sollten.

Team Meeting Athens Balcony   Anonymous   2022
Team Meeting Athens Balcony Anonymous 2022. Unsere Visual Policy.
Büros

Beyond Borders ist mehr als nur ein Slogan für uns.

Büro auswählen

Lerne unsere Teams in Athen, Berlin, Chios und Kos kennen und erfahre mehr über unsere Projekte. Kontaktiere uns jederzeit gerne.

Unser Athen Büro

Athens Team Anonymous 2021
Athens Team Anonymous 2021. Unsere Visual Policy

Unser größtes Büro in Athen bietet kostenlosen Rechtsbeistand, ist für die Entwicklung und Durchführung strategischer Prozessführung zuständig, und sensibilisiert die Öffentlichkeit durch Advocacy-Arbeit für Menschenrechtsverletzungen. Angesichts der systematischen Verletzung der Rechte von Asylsuchenden und Geflüchteten ist deren rechtliche Unterstützung unerlässlich.

Darüber hinaus ist das Büro in Athen für die Buchhaltung, die allgemeine Verwaltung und das Personalwesen für all unsere griechischen Büros verantwortlich.

Unser Athen Team

Giorgos Maniatis
Giorgos Maniatis
Organisatorische Geschäftsführung
    Mustafa Noah
    Mustafa Noah
    Dolmetscher & Kulturmittler
    Niki Georgiou
    Niki Georgiou
    Geschäfsführerin Griechenland & Mitglied des Mangement Boards

    Unser Berlin Büro

    Berlin Team Anonymous 2022
    Berlin Team Anonymous 2022. Unsere Visual Policy

    Unser Berliner Büro ist für strategische Prozessführung und allgemeine Koordination verantwortlich. Wir sind der Ansicht, dass Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen ein europäisches Problem sind. Wenn Asylsuchende gezwungen werden, in unmenschlichen Lagern zu bleiben, illegal inhaftiert und abgeschoben werden oder ihnen das Recht auf Familienzusammenführung verweigert wird, geht das uns alle an.

    Unser Berliner Büro leistet wichtige Hintergrundarbeit: Fundraising, Buchhaltung, allgemeine Verwaltung, Social Media, Personalwesen und IT-Infrastruktur sind für unsere Arbeit unverzichtbar.

    Unser Berlin Team

    FLX W
    FLX W
      Helen  Zaiser
      Helen Zaiser
      Office Managerin
        J M
        J M
          Jamie Kessler
          Jamie Kessler
          Koordination & Mitglied des Management Boards
          Matthias Jakubowski
          Matthias Jakubowski
            Sarah Oechsle
            Sarah Oechsle
            Finanzen

              Unser Chios Büro

              Chios Team Anonymous 2022
              Chios Team Anonymous 2022. Unsere Visual Policy

              Unser Büro auf Chios bietet Asylsuchenden, die gezwungenermaßen im EU-Hotspot-Lager Vial leben, kostenlosen Rechtsbeistand und macht durch Advocacy auf die Menschenrechtsverletzungen in dem Lager aufmerksam. Die EU-Hotspots stehen zwar nicht mehr im Mittelpunkt des Medieninteresses, aber die systematischen Menschenrechtsverletzungen gehen weiter. Wir sind seit 2016 ununterbrochen in Chios präsent und fest entschlossen, so lange zu bleiben, wie die Rechte von Asylsuchenden und Geflüchteten von EU-Agenturen, der Europäischen Kommission und griechischen Behörden missachtet werden.

              Unser Kos Büro

              Discussion with Parliamentarians on Kos
              Discussion with Parliamentarians on Kos. Unsere Visual Policy

              Auf Kos bieten wir Asylsuchenden und Geflüchteten kostenlosen Rechtsbeistand und leisten Aufklärungsarbeit durch Advocacy. Die EU-Hotspots stehen zwar nicht mehr im Mittelpunkt des Medieninteresses, doch die systematischen Menschenrechtsverletzungen gehen weiter. Aus diesem Grund haben wir 2021 unser Büro auf Kos eröffnet. Wir werden nicht wegschauen. Wir sind vor Ort und entschlossen zu bleiben, solange die Rechte von Asylbewerbern und Flüchtlingen von EU-Agenturen und griechischen Behörden missachtet werden.